Art Mentor Foundation Lucerne
Mentor für Bildende KunstMentor für Neue MusikProjekteBedingungenChecklisteArt Mentor Foundation Lucerne

Die Übermittlung  des  Verständnisses für Musik.
Der Stiftungszweck.

ART MENTOR FOUNDATION LUCERNE unterstützt insbesondere Institutionen und Projekte, die das Verständnis für Neue Musik fördern. Sie engagiert sich weiter für die Erhaltung, die Verbesserung der Zugänglichkeit und die Neuentdeckung von Werken aller Epochen und für die Übermittlung neuer spieltechnischer und interpretatorischer Kenntnisse.

Ebenso finanziert die Stiftung Akademien, Workshops und Master Classes. Sie hilft jungen Berufsmusikern, Dirigenten und Komponisten und fördert die Begegnung mit Persönlichkeiten (Dirigenten, Komponisten, Solisten).

Die Stiftung unterstützt Lösungen von Berufsorchestern und Spezialensembles in strukturellen und technischen Belangen. So ermöglicht sie die Anschaffung und Revision von Instrumenten und leistet finanziellen Support bei Stellenausbau, Anschaffung von Notenmaterial und Einrichtung von Proberäumen.

Die Stiftung fördert die publikumsgerechte und innovative Übermittlung von musikalischen Inhalten. Sie hilft Orchestern und Ensembles bei der Realisierung musikpädagogischer Projekte.

Die Stiftung kann Wettbewerbe lancieren und Preise ausschreiben.

Die Stiftung engagiert sich vorwiegend für Projekte, die in einem grösseren Zusammenhang und auf lange Sicht Wirkung erzielen. Sie legt ihren Fokus auf Werke, deren anderweitige Finanzierung schwierig zu realisieren ist.

KontaktÜbersichtRechntlichesStartseite
Denniss Russell Davies, Gabriele Schnaut, Wolfgang Rihm. Foto: Harald Wenzel-Orf Pierre BoulezTara Villa Chamra anlässlich der Dirigentenwerkstatt mit dem kritischen Orchester, Berlin